Alois Eiber (Angestellter Arzt)

Zur Person: Dr. med. Alois Eiber, verheiratet, 4 Kinder.

1961 - 1970 Besuch des naturwissenschaftlichen Zweigs des JvFGs in Cham mit Abitur
1970 Aufnahme des Studiums der Humanmedizin an der Universität Regensburg
1973 Nach dem Physikum Fortsetzung der klinischen Ausbildung am Klinikum "Rechts der Isar" an der Technischen Universität München
1976 Staatsexamen. Während sämtlicher Semester Mitarbeit in der medizinischen Fachschaft inklusive Fachkraftsprecher
1976    Promotion: Einfluss von Cortison auf die neuromuskuläre Übertragungsplatte bei Myasthenie-Erkrankten (Experimentielle Arbeit)
1976 Approbation

 

Weiterbildungsstellen:

1976 - 1977 Medizinalassistent im Kreiskrankenhaus Roding, Innere Medizin/Chirurgie/Gynäkologie-Geburtshilfe
1979 - 1985 Marien-Krankenhaus Amberg/Lehrkrankenhaus Uni Erlangen, Ausbildung im Fach "Innere Medizin" bei Prof. Niemczyk, Amberg
1977 - 1978 Tätigkeit in der Anästhesieabteilung und in der operativen Intensiv medizin
1979 Assistenzarzt im Fach "Kinderheilkunde" bei Chefarzt Dr. Berger
1980 Assistenzarzt in der Radiologischen Abteilung bei Chefarzt Dr. Heckroth mit Zusatzausbildung in radiologischer Onkologie
1983     Anerkennung Facharzt für "Innere Medizin"
1984 Zusätzliche Ausbildung in Gynäkologie/Geburtshilfe mit Schwerpunkt gynäkologische Onkologie bei Prof. Dr. Berg, Amberg
1985     ½ Jahr Assistenzarzt im klinisch-chemisch Labor, Chefarzt Dr. Pirzer. -
zusätzliche Anerkennung Facharzt für "Allgemeinmedzin" durch BLAEK
Zum 01.10.1985 Niederlassung als Facharzt für Innere Medizin in Waldmünchen in Gemeinschaftspraxis mit Dr. Brigitte Eiber - Fachärztin für Allgemein-Medizin
1986     Ausbildung für Zusatzbezeichnung "Naturheilverfahren"
1988     Ausbildung für Zusatzbezeichnung "Betriebsmedizin"
1989     Ausbildung für Zusatzbezeichnung "Umweltmedizin", Zulassung für Gutachtertätigkeit bei BFA und DRV

 

Weiterbildung in stationären Abteilungen und Ambulanzen:

 

Von der Landesärztekammer wurden folgende zusätzliche Fachkunden ausgestellt:

 

Psychosomatische Leistungen

 

 Auszüge aus dem Tätigkeitsfeld von Dr. Alois Eiber seit Praxisbeginn 1985